Richard Stemplinger - Poststr. 3 - D-83064 Raubling - Tel.: +49(0) 8035 / 98 39 42 - Fax: +49(0) 8035 / 98 39 43 - Handy: +49(0) 151 / 46 47 48 00
» Stemplinger » Bauplanung » Bauplanung » Ausführungspl. 

GrundlageVorplanungGenehmigungAusführungspl.VergabePreisspiegel
 


Die Werkplanung


Die Ausführungsplanung auch Werkplanung ist ein Teil der Bauplanung.

 

 





Im Rahmen der Ausführungsplanung wird die vorangegangene Entwurfsplanung bzw. Genehmigungsplanung soweit durchgearbeitet, dass das Bauvorhaben realisiert werden kann. Es findet ein meist intensiver Austausch mit Fachleuten wie Ingenieuren, Produktherstellern und ausführenden Unternehmen statt um Detailpunkte zu lösen. Schwerpunkt der Ausführungsplanung ist die Erstellung von Werkplänen in meist größerem Maßstab (Grundrisse und Schnitte im M 1:50, Details von M 1:20 bis M 1:1). Ziel der Ausführungsplanung ist ein Plansatz, der zum Bau freigegeben wird. In der Regel erhält ein kompletter Plan zuerst den "Index A". Da die Ausführungsplanung ein komplexer und langwieriger Prozess ist, in dessen Verlauf es zu häufigen Planungsänderungen kommt, werden die nachfolgenden Planstände entsprechend mit "Index B", "Index C" usw. bezeichnet.

 

Die Ausführungspläne enthalten die Angaben, die erforderlich sind zur Erstellung oder zum Umbau des Bauwerks bzw. des Bauteils, zum Beispiel Maße, Materialien, Beschaffenheiten, Toleranzen, Verarbeitung, etc. Sie sind die "Bauanleitung" für ein Gebäude.

 

In der deutschen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure gilt die Ausführungsplanung als Leistungsphase 5.

 

Die Ausführungsplanung ist Voraussetzung für die Mengenermittlung (bausprachlich Massenermittlung) und dient damit zur Vorbereitung der Vergabe. Bei der Abrechnung der Bauleistung werden die Ausführungspläne als Abrechnungspläne (Aufmaßpläne) zum Aufmaß und der damit verbundenen Mengenermittlung verwendet.

 











» Home  » Bau - Art  » Sanierungen  » Bauplanung  » Verblender  » Sandstein  » Sonstiges  
© Stemplinger Bauart - Poststr. 3 - D-83064 Raubling
Made by Dwornik-Engineering
volker@dwornik.de